Ein Versprechen wird eingelöst: 2. "Schülersprechstunde" im 9. /10. Jg. mit OB Ulrich Scholten und Peter Schwarz (Ruhrbahn)

Am 20. September, kurz nach Schuljahresbeginn, löste unser  Oberbürgermeister sein Versprechen ein, ein zweites Mal zur Sprechstunde mit Schüler/innen des 9. und 10. Jahrgangs in unsere Schule zu kommen. Diesmal wurde er begleitet von Peter Schwarz von der Ruhrbahn, denn das Thema war  „Öffentlicher Personennahverkehr“ (ÖPNV), den gerade unsere Schülerschaft viel nutzt, um zu ihrer Realschule in der Stadtmitte hin zu kommen.
Hier mehr lesen

Jugendliche der Realschule Stadtmitte bei „Fridays for Future“!

Unter dem Motto ‚Demokratie erleben und Demokratie stärken‘ nahmen die Klassen 8b und 10b mit Frau Glauch und Herrn Kundt an den Demonstrationen der Fridays-for-Future-Bewegung (FFF) am 22.03.2019 in der Mülheimer Innenstadt teil. Insgesamt war die Demonstration ein voller Erfolg, da ca. 500 Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und auch andere interessierte Personen anwesend waren. Treffpunkt war der Kurt-Schuhmacher-Platz am FORUM, die Strecke ging dann durch die City in Richtung Rathaus-Vorplatz, wo Reden gehalten und Parolen an die Politik gerichtet wurden. Auch unsere Schülerinnen und Schüler waren mit zahlreichen Plakaten, Sprechchören und Forderungen rege beteiligt. 

Bericht in der Mülheimer Woche
Bericht in der WAZ

Weiterlesen ...

"Schülersprechstunde": Oberbürgermeister Ulrich Scholten zu Gast an unserer Schule

Fotos: W. Schernstein

Am Montag, 25.3.19, hatten unsere Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, mit dem ranghöchten Politiker in Mülheim zu diskutieren, unserem Oberbürgermeister Ulrich Scholten, einem ehemaligen Schüler unserer Schule. Er stellte sich den Fragen unserer Jugendlichen der Klasse 8d und des 9SW (Sozialwissenschafts)-Kurses rund um die Kommunalpolitik in Mülheim.
Unsere Schüler/innen fragten zielgerichtet, hakten nach und forderten insbesondere Verbesserungen im öffentlichen Nachverkehr.
Es war ein lebendiges und gelungenes Treffen - wie alle Beteiligten fanden.
Anschließend interviewte der Oberbürgermeister noch eine kleine Gruppe der Jugendlichen:
Hier zum Video

Einen vollständigen Bericht der Schülersprechstunde des Oberbürgermeister mit unseren Schülern finden Sie auf der Seite der Stadt Mülheim.

Unser 9er Kurs SoWi zu Besuch im Düsseldorfer Landtag: ...wo in NRW Politik gemacht wird!

Bereits Ende des Jahres 2016 besuchte der 9er Kurs Sozialwissenschaften (SoWi) mit Herrn Kretzschmar den NRW-Landtag in Düsseldorf, eingeladen durch den Mülheimer CDU-Landtagsabgeordneten Heiko Hendriks. Die Schüler/innen erhielten eine Führung, frühstückten im Landtags-Restaurant, besichtigten den Plenarsaal, sahen im neuen Besucherzentrum einen Film über die politische Arbeit und konnten anschließend noch ein Gespräch mit Herrn Hendriks führen. Insgesamt ein schöner und anregender Tag für alle!

Fahrerflucht, Betrug und andere Delikte: Besuch des 8er -„Sowi“-Kurses beim Mülheimer Amtsgericht

Wie Gerichtsverhandlungen ablaufen, das konnten die Schülerinnen und Schüler des Kurses Sozialwissenschaften der Jahrgangsstufe 8 am 28.05.2015 verfolgen. Denn sie besuchten zusammen mit ihrer Lehrerin, Frau Burmester, das Mülheimer Amtsgericht in der Georgstraße 13. Die Angeklagten mussten sich z.B. wegen Fahrerflucht, Erschleichung von Sozialleistungen, Missachtung einer roten Ampel oder Betrugs vor Gericht verantworten. Den Schülerinnen und Schülern hat der Besuch des Amtsgerichts gut gefallen, denn die Verhandlungen waren spannend und wurden mit großem Interesse verfolgt.

Erfolgreiche Börsenspekulanten – „Scheiß Commerz“ an unserer Schule!!

Benjamin Rechenbach (10b) und Raven Liebermann (10a) sind preisgekrönte Schüler des  Wahlpflichtfaches Sozialwissenschaften unserer 10. Klassen: Sie haben  unter dem Namen „Scheiß Commerz“ sehr erfolgreich am diesjährigen „Planspiel Börse“ der Sparkasse teilgenommen, das dem SoWi-Kurs im Oktober 2014 von Mitarbeitern der Mülheimer Sparkasse vorgestellt worden war.  Am Dienstag, 27.01.2015, nahmen sie bei der Siegerehrung in der Sparkasse in Mühlheim ihre Urkunden in Empfang, verbunden auch mit einem Geldpreis.

Das „Planspiel Börse“  ist ein Online-Wettbewerb, bei dem Schüler und Studenten ihr virtuelles Kapital von 50.000€ an der Börse vermehren können. Gehandelt wird mit den Kursen realer Börsenplätze. Benjamin und Raven konnten ihren Depotwert  durch den Kauf und Verkauf von Wertpapieren auf 56.534,75 € steigern.

Hier zu den Bildern

Weiterlesen ...

9er und 10er SoWi-Kurse am 3.4.14 zu Besuch in Brüssel – Besichtigung der Arbeit des Europaparlaments und der Altstadt

Unsere beiden Kurse des Hauptfaches Sozialwissenschaften im 9. und 10. Jahrgang begaben sich am 3. April 2014 auf den Weg zum Europaparlament nach Brüssel, im Zusammenhang mit dem Unterrichtsthema „Europa“ und auf Einladung der Europaabgeordneten Renate Sommer. Die zu diesem Zeitpunkt stattfindende Afrikakonferenz verzögerte unsere Ankunft erheblich.

Hier zu den Bildern

Weiterlesen ...

Oberbürgermeisterin D. Mühlenfeld zur Schülersprechstunde an unserer Schule!

Foto (1) OB Fr. Mühlenfeld (Mitte)
Foto (2) Schüler/innen: Kurs Sozialwissenschaft
(Foto -Quelle: Minka Gerent)

Schüler/innen des Fachs Sozialwissenschaften und ihr Lehrer Thomas Kretzschmar erlebten am vergangenen Mittwoch, 19.3.14, eine "Schülersprechstunde" mit unserer Frau Oberbürgermeisterin:

Kommunalpolitik - hinterfragt und befragt im Klassenzimmer - erhielt  für die Jugendlichen durch Frau Dagmar Mühlenfeld ein Gesicht und größere Transparenz.Über die interessanten Fragen und Antworten im Rahmen dieser gelungenen Begegnung berichtet ein ausführlicher Artikel auf der Homepage der Stadt Mülheim/Ruhr.

Hier zu den Bildern