Großes Trixit-Sportfest: Freitag, 28.6.2019 (8.30 - 14 Uhr)

Zum 2. Mal findet unser großes "Sportfest der besonderen Art" für alle Schüler/innen unserer Schule statt!
Auf dem Sportplatz der Südstraße wird eine große Sport-Multifunktions-Anlage aufgebaut sein: ein Fußball-, Hockey- Völkerball- und Menschenkicker-Court und Stationen zum Zielwerfen und Wettrennen.
Für jede/n ist etwas dabei, auch für die Klassen- und Schul-Gemeinschaft!
WICHTIG:
In Sportkleidung kommen! Sonnenschutz mitbringen: wie Creme, Kappen und Hüte, (Regenschirm als) Sonnenschirm!
Bereits morgens viel Wasser trinken ! Genügend Trinkwasser mitbringen! Und gute Laune nicht vergessen!

Schwimmfest des 6. Jahrgangs 2019: 6c ist Siegerin!

Am letzen Schultag vor den Osterferien, 12.4.2019, fand das schon zur Tradition gewordene Schwimmfest der 6. Klassen statt. In verschiedenen Disziplinen wurde um den Titel des Jahrgangssiegers gekämpft. So mussten beispielsweise in dem Ball-, Brett- und T-Shirt-Staffeln wichtige Punkte für die Klasse gesammelt werden. Auch beim 10-minütigen Ausdauerschwimmen zeigten die Schülerinnen und Schüler Durchhaltevermögen. Großen Spaß bereitete das abschließende Wasserball-Turnier. Mit 19 Pkt. belegte die Klasse 6c den 1. Platz und hat somit eine Wunsch-Sportstunde frei. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten dann die Klassen 6b und 6a. Dank an unsere vier Sporthelfer, die geholfen haben, das Schwimmfest durchzuführen!

Brennball-Stadtmeisterschaft: 5a der RSM ungeschlagen mit hervorragendem 3. Platz!

Den schul-internen Vorentscheid zur Brennball-Stadtmeisterschaft hatte die 5a souverän für sich gewinnen können: Die Klassen 5b, c und d verloren dank einer hervorragenden Vorbereitung der 5a durch Fr. Schöttle. Mit breiter Brust ging es somit am Mittwoch vor den Osterferien in die Innogy Halle zum Stadtentscheid gegen andere Schulen.

Weiterlesen ...

Changing-Team- Fußball: "Spielerwechsel der besonderen Art" führt zum 4. Platz!

Am Mittwoch, 20.2.19, fand zum wiederholten Male das "Changing Team Fußballturnier" statt. Organisiert vom Mülheimer Sport Bund (MSB) und vom Fußballverband Niederrhein ist dieses Turnier anders als andere Fußballturniere: Statt in einem Team spielen die Schüler und Schülerinnen von Runde zu Runde in wechselnden Teams. Jeder Schüler sammelt in jeder Runde Punkte für seine Schule und am Ende zeigt die Gesamtwertung, welche Schule gewonnen hat. Dieses Jahr sind wir mit Nealon, Emanuel, Verhat, Aydin, Dario, Lewis, Emmanuel, Velid, Dominik, Hussein, Keris, Nadine, Mia, Emmanuella und Daniella 4. geworden. Jeder bekam eine Medaille und als Schule erhielten wir einen Fußball. Erschöpft und glücklich sind wir nach Hause gefahren.

Badminton Turnier 2019 - Jahrgangssieger unserer Schule sind ermittelt!

Anfang Februar haben sich die Klassenbesten aus dem 6., 7., 8. und 10. Jahrgang gemessen, um herauszufinden, wer der beste bzw. die beste Badmintonspieler/in im Jahrgang ist. Mit Hilfe der Sporthelfer/innen wurde ein spannendes Turnier veranstaltet. Hier die Ergebnisse:

Sieger: Dario Batana (6), Adriano Gallidabino (7), Fynn Steigbügl (8) und Dennis Weitz (10)

Siegerinnen: Nadine Mobarak (6), Derya Can (7), Danica Rückbrodt (8) und Selma Batho (10)

Glückwunsch an die Siegerinnen und Sieger!

Hier zu den Bildern

Tusem Essen besucht 8a: Handball-Training im Sportunterricht

In der Woche vor den Herbstferien im Okt. 18 bekam die 8a besonderen Besuch im Sportunterricht. Zwei Spieler vom Handballverein Tusem Essen übernahmen für einen Tag den Sportunterricht. Natürlich stand Handball auf dem Programm. Es wurde geworfen, gefangen, gesprungen und gelaufen.
Mit vielen spannenden Übungen erklärten die beiden Profis den Schülerinnen und Schülern die Grundzüge des Handballspiels.

Hier zu den Bildern

Großes Sportfest - erstmalig, ganztägig und multifunktional!

Fotos: Lehrer-Fußballmannschaft ; Schüler-Fußballmannschaft; Station:  "Menschenkicker" ; Station:  Floorball/Hockey

Am Montag (23.4.18) fand bei herrlichem Wetter unser großes Sportfest mit allen Schülerinnen und Schülern statt: zum ersten Mal in einer ganz anderen Art und Weise.
Die Firma Trixitt hatte für uns den Sportplatz in eine große Sport-Multifunktions-Anlage umgebaut. Es gab einen Fußball-, Hockey-, Völkerball- und Menschenkicker- Court und
zusätzlich je eine Station zum Zielwerfen und zum Wettrennen. Nacheinander in den einzelnen Jahrgängen 5 - 7 und 8 - 10 versuchten die Klassen in Form von Klassenduellen und Turnieren,
die beste Klasse des Jahrgangs zu werden. Alle Kinder und Jugendlichen waren aktiv dabei und sammelten Punkte für ihre Klasse. Das Fest wurde mit Musik beschallt und sorgte so zusätzlich
für eine gute und ausgelassene Stimmung bei den Schüler/innen und bei den Lehrer/innen. Sieger gab es hier ebenso wie beim Fußballspiel Lehrer/innen gegen Schüler!

Hier zu den Bildern

Weiterlesen ...

6b gewinnt souverän das Schwimmfest des 6. Jahrgangs

Am 23. März 18, dem letzten Schultag vor den Osterferien, wurden wieder alle 6. Klassen unserer Schule ins Südbad zum Schwimmfest geladen.

Bei dem Wettkampf mit verschiedenen Schwimmstaffeln, einen Turmspringwettbewerb und einem kleinen Wasserballturnier nahmen alle Schüler und Schülerinnen begeistert teil.

Unter lautem Anfeuerungsrufen setzte sich die Klasse 6b eindeutig durch und wurde Schulmeister. Auf dem 2. Platz landete die Klasse 6a, spannend wurde es um Platz 3 und 4.

Hier kam die Klasse 6d mit nur einem Punkt Vorsprung auf den 3. Platz. Die 6c wurde knapp 4. Dank an unsere Sporthelfer, für ihren Einsatz: Ohne euch wäre das Schwimmfest nicht machbar.

Hier zu den Bildern

5b wird Vize-Stadtmeister im Brennball 2018

Nach dem souveränen Sieg der Schulmeisterschaft (Mitte März 2018) ging die Klasse 5b mit ihrem Sportlehrer Hr. Pepper zur dritten Stadtmeisterschaft im Brennball.

Nach klaren Siegen gegen die Realschule Broich und die Realschule Mellinghoferstraße ging es für unsere Schüler in die Endrunde. Dort wartete der Titelverteidiger Luisenschule und die Willy-Brandt-Schule.

Die Willy-Brand-Schule wurde ebenfalls klar geschlagen. Das Spiel um die Stadt-Meisterschaft ging dann leider trotz hartem und konzentriertem Kampf sehr knapp mit 16:19 verloren, aber:
Die Klasse 5b kann sich zur verdienten Vizemeisterschaft feiern lassen. Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Klassenleistung!

Hier zu den Bildern

Hier noch ein Bericht der Klasse:

Das Brennball – Turnier: Vizestadtmeisterschaft für unsere Klasse
(von Emmanuella und Wilhelm, 5b)

Um 8.30 Uhr hat sich unsere Klasse 5b an der Innogy -Halle getroffen. Dort kamen auch die anderen Schulen an. Zuerst ging es in die Umkleide, wo wir uns unsere Sportsachen anzogen. Danach liefen wir zu den Tribünen und warteten gespannt, bis die Durchsage um 9.00 Uhr kam, welche Schule gegen wen spielt.

Weiterlesen ...

5b ist Brennball Schulmeister

Am Mittwoch (14.3.18) wurde in der Innogy-Halle zum dritten Mal der Schulmeister im Brennball ausgespielt. Alle 5. Klassen spielten im Modus "Jeder gegen jeden" gegeneinander. Die Klasse 5b gewann dabei deutlich alle Spiele und wurde souverän Schulmeister. Damit haben sie sich für die Stadtmeisterschaft nächste Woche qualifiziert. Die Klasse 5a wurde Vizemeister und die 5c kam auf den dritten Platz. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg nächste Woche!

Eine Randnotiz: Hr. Pepper gelang zum dritten Mal in Folge der Sieg bei den Schulmeisterschaften mit einer Klasse. Auch hierzu herzlichen Glückwunsch!

Hier zu den Bildern

Neue Sporthelfer im Schuljahr 2017/18

Seit diesem Schulhalbjahr haben folgende Schüler unserer Schule die Sporthelferausbildung mit großem Erfolg abgeschlossen: Andreas und Selin (8a), Joel und Jano (8c) und Larissa (10c).

Einen großen Applaus für eurer Engagement und Durchhaltevermögen! Ich freue mich, mit euch demnächst Sportaktionen durchzuführen.

Zusätzlich gab es in diesem Jahr eine Premiere! Zum ersten Mal ergab sich eine Kooperation mit dem Otto-Pankok Gymnasium: 4 Schülerinnen aus dem 8. Jahrgang ließen sich einladen, die Ausbildung hier bei uns zu machen. Großartig!

Guilia, Finja, Saga und Mara möchte ich ebenfalls zur Ausbildung als Sporthelfer beglückwünschen. Auch hier gilt das Motto: "Immer schön in Bewegung bleiben... "

1. Mülheimer Sporthelfer - Aktionstag

Letzten Mittwoch (28.2.18) fand in der Harbecke Halle der 1. Mülheimer Sporthelfer -Tag statt. Über 80 Sporthelfer aus Mülheim sind gekommen, um sich kennenzulernen und gemeinsam Sport zu treiben. Bei den Workshops Floorball, Parcours, Corefit und Speed Stacking konnten neue Bewegungserfahrungen und Impulse gesammelt werden. Zusätzlich wurde überlegt, wie die Sporthelferarbeit in Mülheim besser vernetzt werden kann.

Wir waren mit unseren Sporthelfern der Realschule Stadtmitte natürlich auch dabei. Allen voran die neu ausgebildeten Sporthelfer Andreas (8a), Jano (8c), Joel (8c) und Larissa (10c). Mit dabei von den alten Hasen waren Michelle, Loreen, Eileen, Karim, Chris, Aaron, Laura, John und Stefan. Alle freuen sich auf eine große Anzahl von neuen Einsatzmöglichkeiten. Es gilt das Motto: "Immer in Bewegung bleiben..."

Hier zu den Bildern

Mädchen werden Fußballstadtmeister!

Bei den diesjährigen Fußballstadtmeisterschaften 2017 ist unsere Mädchenmannschaft Stadtmeister geworden. Herzlichen Glückwunsch. Im Finale wurde die Luisenschule mit 4:2 Toren geschlagen. Sportlehrer Herr Scheele, unser Damen"bundes"trainer, hat die Mädels hervorragend eingestellt.